Google

Sedierung & Vollnarkose

Wenn alle anderen Techniken (Hypnose/Lachgas) ohne Erfolg blieben und/oder ein besonders großer Befund oder andere Indikationen bestehen, wird eine Behandlung in Vollnarkose nötig, die als einzige Behandlungsform ohne Mitarbeit des Kindes auskommt. Unsere Anästhesisten sorgen während dieser ambulanten Operation für sichere und schonende Schmerzausschaltung sowie für die Aufrechterhaltung der lebenswichtigen Organfunktionen (Kreislauf und Atmung).

Da es sich um einen geplanten operativen Eingriff handelt, können alle notwendigen vorbereitenden Maßnahmen in Ruhe durchgeführt werden, um eine sichere Narkose zu gewährleisten. Komplikationen sind bei solchen Narkosen sehr selten, aber nie ganz auszuschließen (z.B. Medikamenten-Allergie). In der Praxis ist aber alles vorhanden, was für die Behandlung dieser Zwischenfälle von Nöten ist.

Behandlung in Vollnarkose bei Kindern: Unsere Erfahrungen

Kinder vertragen eine Narkose allgemein gut, da sie herz- und kreislaufgesund sind und schneller die Anästhesienachwirkungen überwinden können als Erwachsene. Wir haben hier in unserer Praxis die Möglichkeit, mit einem sehr erfahrenen Anästhesieteam, vor allem in der Betreuung von Kindern, zusammenzuarbeiten.

Unser Team und die Ausstattung unserer Praxisräume gewähren uns alle Möglichkeiten modernster Anästhesie:

Zähnchenausreichend Personal, um Ihr Kind während des ganzen Aufenthaltes zu betreuen

Zähnchenein Anästhesieteam mit langjähriger Erfahrung bei Kindernarkosen

Zähnchenqualifiziertes Personal zur Betreuung der Kinder nach der Narkose

Zähncheneigene Aufwachräume mit der Möglichkeit der unmittelbaren Sauerstoffgabe, Monitorüberwachung und Absaugung

Zähnchenmoderne Überwachungsgeräte mit kindgerechten Sensoren, die eine sichere Übertragung des Signals gewährleisten

Verhaltensregeln zur Vor- und Nachbereitung bei Vollnarkose

Der Patient wird erst entlassen, wenn es ihm gut geht. Sie als Eltern tragen aber auch einen großen Teil zur Sicherheit Ihres Kindes bei. Beachten Sie deshalb alle notwendigen Verhaltensregeln zur Narkosevor- und nachbereitung, die Ihnen von uns oder dem Anästhesisten gegeben werden. Sollten Ihre Deutschkenntnisse für ein ausführliches Aufklärungsgespräch nicht ausreichend sein, so bitten wir Sie, einen Dolmetscher mitzubringen.

Weil es nichts Schöneres als ein strahlendes Kinderlächeln gibt...